Kurs finden

Programm >> Kursdetails
192-50102 Zu Tisch bei Karl-Wilhelm - Tafelfreuden im Barock
Der Geschmack der Vergangenheit
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 192-50102
Kurstitel Zu Tisch bei Karl-Wilhelm - Tafelfreuden im Barock
Der Geschmack der Vergangenheit
Kursinhalte In Barock und Renaissance erreichte die Kochkultur einen Höhepunkt. Es entstanden Rezepte, die noch immer die europäische Kochkultur prägen. Die fürstliche Tafel wurde zu einem Gesamtkunstwerk und in geradezu verschwenderischer Weise wurden alle Sinne einbezogen. Die höfische Tafel war effektvoll inszeniert und bot Köstlichkeiten, Kostbarkeiten und auch Kuriositäten. Anhand überlieferter Rezepte wird gemeinsam ein üppiges Menü zubereitet, das einen Überblick über die authentischen Lebensmittel und deren Verarbeitung, Garmethoden und Geschmacksrichtungen bietet.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung stürzen wir uns direkt ins Kochgeschehen: Das exquisite Menü besteht aus vier Gängen und startet mit einer deftigen Biersuppe, die typisch für den Barock ist, da Bier, mit einem geringen Alkoholwert, das Hauptgetränk der Epoche darstellt. Danach werden Fisch und Fleisch zubereitet, damals eine Besonderheit für die einfache Bevölkerung, aber übliche Zutaten für ein Festmahl zu Hofe. Zum Nachtisch gibt es Mandelreisbrei, exotische Früchte und Nüsse, die damals bereits verbreitet und sehr beliebt waren.
Den Abend lassen wir dann bei einem gemeinsamen Mahl ausklingen.
Weitere Informationen Bitte scharfes Messer, Schürze, Geschirrhandtuch, Schreibzeug und Getränk mitbringen.
Leitung
Nils Stadje / weitere Kurse
Termin Montag, 02.12.2019, 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Ort Kimmelmannschule, Küche, Eingang Ecke Graf-Rhena-/Frankenstraße, Kimmelmannschule; Küche - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 43,00 € (inkl. 17 € für Lebensmittel, genaue Verrechnung im Kurs; max. 12 Personen)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende