Kurs finden

Programm >> Kursdetails
192-27002 Sag mir, wo die Falter sind, wo sind sie geblieben?
Hintergründe des Insektenschwunds und was wir tun müssen
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 192-27002
Kurstitel Sag mir, wo die Falter sind, wo sind sie geblieben?
Hintergründe des Insektenschwunds und was wir tun müssen
Kursinhalte Früher gab es mehr Schmetterlinge. Diesen Satz kennen wir alle. Wirklich bemerken es aber nur diejenigen, die noch von Früher echte Heuwiesen und blütenreiche Feldraine kennen - und die wenigen Expert*innen, die regelmäßige Artenerhebungen durchführen. Aber auch Autofahrer*innen wissen: früher war die Windschutzscheibe im Sommer schon nach kurzer Zeit voller toter Insekten.
Das Thema Insektenschwund hat zwischenzeitlich die breite Öffentlichkeit erreicht. Das große Sterben der Insekten schaffte es auf die ersten Seiten der großen Zeitungen, als es im Oktober 2017 gewissermaßen amtlich wurde. Die Wissenschaft hatte bestätigt, was alle ahnten: an den Messorten der Insektenzählung leben 76 Prozent weniger Insekten als 1989 - und die Messorte befinden sich in Naturschutzgebieten.
Vor unseren Augen vollzieht sich eine ökologische Katastrophe. Von den Umweltverbänden und Aktivisten wird vehement das Verbot von Pestiziden und Insektiziden wie Glyphosat und Neonicotinoiden gefordert. Was aber sind die Ursachen des Insektensterbens? Klimawandel, Einschleppung fremder Arten, Lebensraumverlust, Ausräumung der Landschaft?
Es werden die Hintergründe und Zusammenhänge der bedrohlichen Verluste an Biodiversität, wie z.B. Veränderungen in der Landnutzung und Intensivierung der Landwirtschaft dargestellt und Details zu den Wirkungen der modernen Insektizide auf Insekten aufgezeigt.
Referent: Dipl.-Biologe Dr. Robert Trusch, Schmetterlingsspezialist am Staatlichen Museum für Naturkunde Karlsruhe und 1. Vorsitzender des Naturwissenschaftlichen Vereins Karlsruhe
Kooperation mit: Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.
Leitung
N.N.
Termin Donnerstag, 28.11.2019, 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, vhs, Kaiserallee 12e; Bernays-Saal (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr Eintritt frei


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende